FIGAS informiert

Hier erfahren Sie mehr zu aktuellen, wichtigen Themen, die für Sie gerade interessant sind.

Neues Geldwäschereigesetz (GwG)

Seit dem 1. Januar 2016 werden gewerbsmässige Händler und damit auch Garagenbetriebe bei einem Fahrzeugverkauf mit einer Bargeldzahlung von mehr als CHF 100 000.- dem Geldwäschereigesetz (GwG) unterstellt. Was müssen Schweizer Garagenbetriebe bei Barverkäufen von Fahrzeugen neu beachten?

Steueroptimierung bei Umwandlung in AG oder GmbH

Besonders im Hinblick auf die Nachfolgeregelung werden Einzelunternehmen oft in juristische Personen (AG oder GmbH) umgewandelt. Es winkt ein privater steuerfreier Kapitalgewinn. Doch aufgepasst: Hohe stille Reserven haben auch gewichtige Nachteile. Daher sollten vor der Umwandlung verschiedene...

FABI: Steuerliche Auswirkungen

Am 9. Februar 2014 hat das Schweizer Stimmvolk die Gesetzesvorlage «Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur (FABI)» angenommen. Die Bahninfrastruktur wird unter anderem über Mehreinnahmen bei der direkten Bundessteuer finanziert. Zu diesem Zweck wird seit dem 1. Januar 2016 der Fahrkostenabzug...

Kundeninformation 2016

Die FIGAS-Spezialisten bewahren Sie vor unangenehmen Überraschungen und weisen Ihnen den richtigen Weg im Dschungel der Gesetze und Vorschriften.

Bestmögliche Datenqualität

Die meisten Automobilhersteller verlangen von ihren Vertriebspartnern Analysen und Betriebsvergleiche der finanz- und betriebswirtschaftlichen Geschäftszahlen. Dafür werden sogenannte «Business Managements» durchgeführt. Sie dienen der Importorganisation als Gradmesser der Rendite und Finanzkraft...

Unternehmensverkauf – Erfolg oder Misserfolg

Wieso lassen sich die einen Unternehmen gut und rasch verkaufen und wieso dauert es bei anderen so lange oder warum ist ein Verkauf gar unmöglich? Dies sind Fragen, die sich grundsätzlich nicht leicht beantworten lassen. Oder vielleicht doch? Die Beachtung einiger zentraler Punkte kann eine geplante...

Branchenspiegel des Schweizer Autogewerbes, 21. Ausgabe 2015

Der Branchenspiegel enthält die wichtigsten finanzwirtschaftlichen Kennzahlen von autogewerblichen Gesellschaften, die praktisch alle auf dem Markt angebotenen Marken vertreten.

Schreckgespenst Verrechnungssteuer

«Man kann es ja mal versuchen. Schlimmstenfalls erfolgt eine Aufrechnung der Steuerverwaltung.» Sowohl Unternehmer wie auch Berater haben in der Vergangenheit mitunter diese Haltung vertreten, wenn es darum ging, Steuern zu sparen. Wir zeigen Ihnen mit folgendem Beitrag, warum diese Haltung nun...

Produkteflyer FIGASscan

Das Analyseinstrument für erfolgreiche Garagen

Outsourcing: Lohnbuchhaltung leicht gemacht

Für KMU stellt Outsourcing eine ideale Form des Fremdbezugs von bisher intern erbrachten Leistungen dar. Vor allem beim immer komplexer werdenden Salärwesen werden durch die externe Vergabe interne Ressourcen frei, die für das Kerngeschäft genutzt werden können. Zudem spart ein Outsourcing Kosten...